NA-16113 für Canon C-200

    • Preis:
      9.054,00 EUR
      inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versand
    • Finanzierungsbeispiel: z.B. 12 x
      754,50
      EUR **
      Mehr Optionen und Laufzeiten.
    • NA-16113
    • Auf Anfrage Auf Anfrage *Details
    • 17.12.2020
  • Canon beschreibt seine EOS C200 Cinema Camera als "ready-to-go" Produktionskamera. Die C200 verbindet einen kleinen Formfaktor mit der Fähigkeit, 12bit RAW DCI 4K zu erfassen und den Zugriff auf das gesamte EF-Objektivsortiment zu nutzen. Nauticam war schon immer führend bei der Entwicklung von Gehäusen für die modulare Kinokamera mit Gehäusen für RED, BlackMagic und ARRI Kameras. Nauticam setzt diese Linie nun mit dem NA-C200 für die Canon C200 fort.

    Technische Daten
    Tauchtiefe 80m
    Gewicht 6,28kg (mit Griffen und Kufen)
    Abmessungen 255mm (B) x 225mm (H) x 240mm (T) (ohne Griffe)
    Anschlussöffnung N120

    Das Nauticam NA-C200 Unterwassergehäuse

    Nauticam stellt seit langem branchenführende Gehäuse für Cinema-Kameras her und hat diese Erfahrung genutzt, um das fortschrittlichste Unterwasser-Cinema-Systemgehäuse auf dem Markt zu entwickeln.

    Das Nauticam NA-C200 nutzt die Vorteile des kleinen Formfaktors der C200 und ist sowohl ultra-portabel als auch mit vollem Zugriff auf die wichtigen Funktionen der Kamera ausgestattet. Nauticam hat für das C200-System einen modularen Ansatz gewählt, ähnlich wie bei den DCS-Gehäusen für RED- und ARRI-Kameras mit einer Vielzahl von Zusatzausstattungen von Top-Handles bis hin zu Skids und beweglichen Trimmgewichten.

    Das NA-C200 verfügt über mehrere Bulkhead-Öffnungen für HDMI/SDI-Bulkheads und ermöglicht in Verbindung mit dem NA-502S die Verwendung des SmallHD 502 Monitors mit SDI-Unterstützung. Bei hellen Bedingungen oder wenn kein Monitor benötigt wird, kann der EVF verwendet und mit einem Nauticam Vergrößerungssucher ergänzt werden, der entweder im traditionellen 180º oder im 45º Winkel erhältlich ist.

    Das Gehäuse enthält die neueste Version der ehrwürdigen Nauticam Cinema Skids, die über Schienen verfügen, entlang derer die zugehörigen Trimmgewichte bewegt werden können, um eine perfekte Trimmung für die Aufnahme zu erreichen. Halterungen am Gehäuse selbst ermöglichen auch die direkte Befestigung der Trimmgewichte, um entweder eine feste Trimmung zu ermöglichen oder bei Verwendung von Stativbeinen anstelle der Kufen.

    Das Gehäuse nimmt die Canon BP-A30 und die größeren BP-A60 Akkus auf und bietet somit eine lange Laufzeit. Wie bei den bisherigen Cinema System-Gehäusen verfügt das Nauticam NA-C200 über große Bedienknöpfe für Fokus und Zoom sowie über Markierungsscheiben, die abgenommen und mit der gewünschten Objektivposition oder Fokusinformation versehen werden können.

    Das NA-C200 wird mit der Nauticam-Vakuumprüf- und Leckerkennungselektronik geliefert und gibt mit dem zusätzlichen Vakuumventil temperaturkompensierte (wichtig für Kinokameras, die erhebliche Sensorwärme erzeugen) visuelle Hinweise über eine große mehrfarbige LED auf der Rückseite des Gehäuses auf die Wasserdichtigkeit des Systems.

     

     

    Bewertungen

    Ihre Meinung


** Barzahlungspreis von € 9054.00,- entspricht dem Nettodarlehensbetrag sowie dem Gesamtbetrag. Effektiver Jahreszins und fester Sollzinssatz beträgt 0,00% p.a.. bei einer Laufzeit von 12 Monaten, 12 monatl. Raten à € 754,50. Erst- bzw. Schlussrate können abweichen. Bonität vorausgesetzt. Ein Angebot der Santander Consumer Bank AG, Santander-Platz 1, 41061 Mönchengladbach. Die Angaben stellen zugleich das 2/3 Beispiel gemäß § 6a Abs. 4 PAngV dar.