Nah Fokus / Weitwinkel - 1

Nah Fokus / Weitwinkel - 1

Nahfokus-Weitwinkel-Unterwasserkamera-Einstellungen

 

Nahfokus-Weitwinkel (CFWA) ist für viele Profifotografen einer der "ältesten Tricks im Buch" und hat schon viele Magazincover geziert. Diese Technik macht sich zwei Eigenschaften von Superweitwinkelobjektiven zunutze: Nahfokussierung und große Schärfentiefe.

Nahfokus-Weitwinkel können eine wirklich einzigartige Perspektive auf kleine Makro-Motive bieten. Es verleiht kleinen Lebewesen wie Nacktschnecken und Eidechsenfischen, die normalerweise das gesamte Bild ausfüllen, eine gewisse Dimension und ein Gefühl von Größe.

Der Weitwinkel eignet sich auch hervorragend für Taucher-Silhouetten, wenn Sie einen Tauchpartner haben, der bereit ist, ein Auge auf das zu haben, was Sie fotografieren und sich innerhalb des Rahmens zu positionieren.

 
Wo

Alle Gewässer, mit besonderem Schwerpunkt in Gewässern mit hoher Sichtbarkeit, wo sekundäre Motive und Hintergründe weit vom Hauptmotiv entfernt sein können.

 
DSLR + Spiegellose Kamera

ISO: 200 bis 400
Modus: M Manuell
Blende: f/8 bis f/16
Verschlusszeit: 1/125

Kompaktkameras

ISO: 200 bis 400
Modus: M Manuell oder Av Blendenpriorität
Blende: f/8 (oder kleinste verfügbare)
Verschlusszeit: 1/125 bis 1/200

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Technik

Ein Weitwinkel- oder Fisheye-Objektiv mit einer Kuppelöffnung ist unerlässlich. Fotografieren Sie in einem nach oben gerichteten Kamerawinkel mit der Kuppel sehr nah am Objekt: nicht mehr als höchstens 1-2' entfernt. Gehen Sie nahe an Ihr Motiv heran, aber bleiben Sie vom Riff weg! Mit einem sehr weitwinkligen Objektiv werden dadurch oft die Sonne und die Oberfläche in Ihr Bild einbezogen.

 
Blitze

Bringen Sie Ihre Stroboskope sehr nah an die Seiten der Kuppel heran, um das Motiv im Vordergrund zu beleuchten. Der Hintergrund sollte entsprechend der von Ihnen gewählten Blende und Verschlusszeit richtig belichtet sein.

Sehr gute Objektive für diesen speziellen Bereich bieten Nauticam mit dem MWL-1 ( Bayonett-Anschluss ) oder Weefine mit dem WFL-095s ( M67 Anschluss